• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Für ein bienenfreundliches Delmenhorst

05.05.2018

Noch vor einiger Zeit waren Bienen hauptsächlich bekannt als Lieferanten von süßem Honig, mittlerweile machen sie allerdings immer mehr Schlagzeilen durch das Bienensterben. Das liege zum Teil an Krankheiten, aber auch am Nahrungsmangel. Durch den Bienenlehrpfad in den Graftanlagen will der Bürgerparkverein „Unsere Graft“ darauf aufmerksam machen. Delmenhorstern und besonders Schülern solle die Wichtigkeit der Biene vermittelt werden, teilte der Präsident des Vereins, Dr. Klaus Bohnemann (rechts), mit. Unter der Anleitung von Imker Uwe Roselieb können die Schüler den Bienen ganz nah kommen.

Durch eine Spende in Höhe von 2000 Euro von der Landessparkasse zu Oldenburg kann der Bienenlehrpfad besser ausgestattet werden: Die Spende fließt in den Aufenthaltsraum, Schautafeln sowie die Bepflanzung. Der Bienengarten ist für die Bevölkerung ab Juni bis in den Herbst hinein jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Wer seinen Garten selbst bienenfreundlicher gestalten will, kann sich bei der LzO-Filiale in der Bahnhofstraße, im Bürgerbüro oder bei Del-Bus am Bahnhof kostenlos ein Päckchen mit Samen für fünf Quadratmeter abholen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.