• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Fußballer erfolgreich

22.05.2015

Die Fußball-Schulmannschaft des Willms-Gymnasiums der Jahrgänge 1999 bis 2001 hat den Kreisgruppenentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ in Nordenham (Landkreis Wesermarsch) gewonnen. Gegen die Teams der Realschule Wildeshausen, der Oberschule Nordenham und des Graf-Anton-Günther-Gymnasiums Oldenburg setzte sie sich verdient mit jeweils 1:0 durch. Alle drei Treffer erzielte dabei Kubilay Yalabik. Die geschlossene Mannschaftsleistung habe den ersten Einzug einer Willms-Auswahl ins Bezirksfinale seit sieben Jahren ermöglicht. Betreut wurde das Team vom Sportlehrer Jan Möller.

An den Norddeutschen Meisterschaften in Magdeburg haben jetzt auch einige Aktive des Delmenhorster Schwimm-Vereins von 1905 (DSV 05) teilgenommen. An dem Wettkampf haben sich die besten Schwimmer aus acht nördlichen Bundesländern beteiligt. Für den DSV 05 gingen Victoria Dietz (Jahrgang 2002), Charleen Kölling (2002) und Dominik Sartison (2001), zusammen mit ihrer Trainerin Steffi Baumgartl an den Start. Victoria konnte über 100 Meter Schmetterling mit einer neuen Bestzeit von 1:12,98 Minuten überzeugen. Charleen verbesserte ihre Zeit in 200 Meter Rücken um über drei Sekunden auf 2:33,81 Minuten, was einen sechsten Platz bedeutete. Weitere Bestzeiten erzielte sie in 100 Meter Schmetterling, in 1:13,21 Minuten, in 200 Meter Freistil in 2:17,37 Minuten und holte auf den längeren Strecken über 400 Meter Freistil in 4:47,77 Minuten den fünften Platz in ihrem Jahrgang. Dominik belegte Rang neun über 50 Meter Brust in 0:35,63 Minuten und schwamm die 100 Meter Brust in 1:21,52 Minuten.

Anstelle von Theorie standen für mehr als 40 Schüler der Berufsbildenden Schulen I jetzt praktische Erfahrungen auf dem Lehrplan. Sie waren der Einladung der Oldenburgischen Landesbank (OLB) gefolgt und hatten die Hauptversammlung in Oldenburg besucht. Begleitet wurden sie von den Lehrkräften Petra Steenken und Heiko Lorenz sowie Marianne Carstens und Melanie Northoff von der OLB in Delmenhorst. Vor knapp 1000 Aktionären und weiteren Gästen berichteten die Verantwortlichen der Bank in der Messehalle der Weser-Ems-Hallen über die Geschäftsentwicklung. Kurz vor Beginn der Hauptversammlung hatte sich Patrick Tessmann, Vorstandsvorsitzender der OLB, die Zeit genommen, die Schulklasse zu begrüßen. In diesem Jahr haben mehr als 120 Schüler und Studierende aus Delmenhorst, Emden, Papenburg, Quakenbrück und Wilhelmshaven an der Veranstaltung „Wirtschaft live“ teilgenommen.

Eine Spende in Höhe von 530 Euro hat der Schulleiter der Grundschule Bunger­hof-Hasbergen, Torsten Karp, von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) erhalten. Mit dem Betrag soll das Projekt „Klasse 2000, ein Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule, unterstützt werden.

Bei einer großen Abschlussfeier im Dorint Park Hotel Bremen haben 73 Absolventen des IQ Technikums vom Studienort Bremen zum Abschluss des Wintersemesters 2014/15 ihre Zeugnisse zum Staatlich geprüften Techniker (State-certified technical Engineer) in Empfang genommen. Alle vier angebotenen Fachrichtungen waren vertreten: Maschinen-, Elektro-, Windenergietechnik und Mechatronik. Unter den Absolventen war auch der Delmenhorster Mathias Celik. Das IQ Technikum wurde im Jahr 2011 gegründet. Zurzeit studieren beim IQ Technikum an den Studienorten in Bremen, Hamburg, Düsseldorf und Berlin etwa 700 Teilnehmer in den vier Fachrichtungen Maschinentechnik, Elektrotechnik, Mechatronik und Windenergietechnik.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.