• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Geburtstagsfeier mit Petticoats und fliegenden Röcken

02.05.2016

Delmenhorst „Circle left, Pass thru, Swing“, seit 30 Jahren erklingen diese Begriffe regelmäßig in Delmenhorst, denn seit dieser Zeit gibt es hier das sogenannte Square Dance.

Im Jahr 1986 erreichte das Square Dance-Fieber auch Delmenhorst an – die Delme Dancer gründeten den ersten Square-Dance-Club in Delmenhorst. 1995 entstanden die „Graft Hoppers“, im Jahr 2000 schlossen sich die beiden Vereine zusammen und bildeten die „Delme Swinger“

Am 1. Mai 2003 entstand der neue Name „Delme Square Dancer Delmenhorst e.V.“. Den runden Geburtstag ihres Vereins feierten die Mitglieder der Delme Square Dancer Delmenhorst mit vielen Gästen aus befreundeten Clubs im Veranstaltungszentrum Com.media.

Zu der großen Feier kamen rund 135 Gäste aus 35 verschiedenen Clubs, sowohl aus Essen, Bremen als auch Oldenburg. Insgesamt tanzten 160 Square-Dance-Begeisterte. „Eine tolle Veranstaltung mit super Stimmung“, fand Präsidentin Anke Korten. Seit 1995 tanzen die Square Dancer nach den Calls von Oliver Gräfing. Der Caller gibt den Tänzern mit Ansagen vor, welche Figuren folgen.

Sofort einzusteigen sei nicht möglich, erst mal müsse man die vielen Figuren lernen. 69 Figuren muss man als Square Tänzer beherrschen, diese lerne man innerhalb eines Jahres, weiß Korten. „Man muss auch fit im Kopf sein, denn es ist ja nicht nur das Tanzen – man muss auch gleichzeitig den Ansagen des Callers folgen“, erklärt Anke Korten. Aber hat man einmal die Schritte drauf, kann man in der ganzen Welt tanzen. „Die Begriffe sind auf Englisch, China oder Amerika: egal wo man ist werden die selben Ansagen gemacht“, so die Präsidentin des Clubs. Und: „Man kann auch alleine kommen, wir tanzen alle zusammen.“ Da tanzt auch mal eine Frau den Part des Mannes.

Ab August startet eine neue „Class“, zu deutsch Klasse. Informationen gibt Anke Korten unter Telefon   0421/589441 oder Telefon   0162/7761569. Getanzt wird im Familienzentrum Villa. In den Ferien tanzen die Delmenhorster Square Dancer im Restaurant „White Buffalo“, Wildeshauser Landstraße 96 in Hengsterholz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.