• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Harry und Meghan sind nicht mehr „Königliche Hoheit“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Britisches Königshaus
Harry und Meghan sind nicht mehr „Königliche Hoheit“

NWZonline.de Region Delmenhorst

Geehrt und gefeiert

16.08.2016

Der Flohmarkt des CDU SBV Süd am vergangenen Sonnabend war ein voller Erfolg. Etliche Tassen Kaffee und Tee wurden getrunken und 22 Kuchen sind verkauft worden. Mit der Standgebühr und der Cafeteria wurde ein Reinerlös von 352,60 Euro erzielt, den die Mitglieder in zwei Wochen an den Albertushof für die Freizeitgestaltung der Bewohner übergeben werden. „Die Leute haben gut verkauft und waren zufrieden und fragten schon nach dem nächsten Termin“, so Frauke Wöhler, auf deren Hof der Flohmarkt stattfand. „Ob es ein nächstes Mal geben wird, müssen wir im Vorstand nochmal besprechen, da wir nächstes Jahr bereits das Sommerfest des Kreisverbandes ausrichten“, äußert sich der Vorsitzende Dr. Michael Adam dazu. „Aber wenn dem so ist, werden wir es frühzeitig bekanntgeben.“

Der Delmenhorster Schützenverein von 1847 hat ein neues Königshaus. Jugendkönig ist Tobias Kornau. Königin und König sind Heidi Menkens und Frank Deneke. Hannah Zäh wurde Schülerkönigin.

Erstmals ehrt der Schwimmverein nach erfolgreicher Fusion die Delmenhorster Schwimmerinnen und Schwimmer gemeinsam. Unterteilt in vier Altersklassen wurden aus 50 Veranstaltungen der abgelaufenen Saison bei einem familiären Sommerfest im Vereinsheim gewertet, die Besten drei wurden jeweils mit Pokalen geehrt. Wolfgang Kroker als sportlicher Leiter hat die Ergebnisse aus 4187 Einzelstarts zusammengefügt. Insgesamt kamen 129 Aktive Schwimmerinnen und Schwimmer in die Wertung. Die Pokale wurden vom 1. Vorsitzenden Holger Hoffstedt überreicht.

Im Jahrgang 2005 und jünger siegte bei den Mädchen Allegra Rebeski (05) mit 785 Punkten vor Lea Sophie Baechler (07) mit 657 Punkten und Meret Meyer (06) mit 631 Punkten. Bei den Jungen gewann Jeremy Engelken (06) mit 564 Punkten vor Ilja Dzhumelya (05) mit 517 Punkten und seinem Bruder Julian Dzhumelya (07) mit 409 Punkten.

In der Jahrgangswertung 2002 bis 2004 kam Charleen Kölling mit 1848 Punkten vor Alida Mühlenhort 1630 Punkten und Victoria Dietz mit 1521 Punkten in dem stark besetzten Jahrgang 02 in die Wertung. Bei den Jungen gewann Lucas Franz (04) mit 909 Punkten vor Rune-Matthis Bosse (02) mit 903 Punkten und David Zeiser (02) mit 865 Punkten.

Bei der Jahrgangswertung 1999 bis 2001 holte sich Celine Rüdebusch (00) mit 1524 Punkten den Goldpokal vor Pia Müller (99) mit 1506 Punkten und Lena Anders (99) mit 1448 Punkten. Bei den männlichen Schwimmern in dieser Altersklasse siegte Dominik Sartison (01) mit 1416 Punkten vor den beiden punktgleichen Aktiven Max Lindenburger (99) und Leon Sänger (01) mit 1302 Punkten.

Bei den Damen der Jahrgänge 1998 und älter kam Tatjana Barke (94) mit 1791 Punkten auf Platz 1 vor Larissa Engelbart (95) mit 1652 Punkten und Julienne Ziegler (97) mit 1648 Punkten. Bei den Herren gewann Felix Ahrens (90) mit 1811 Punkten vor Yannic Ziegler (93) 1778 Punkten und Matthias Karrasch (93) 1696 Punkten.

Beim TSZ Delmenhorst tanzten Conny und Uwe Maskow in Oberhausen nach sechs Monaten verletzungsbedingter Pause zum ersten Mal wieder ein Turnier in der Sen 3 S Klasse und konnten erleichtert feststellen, dass sich das intensive Training in den Sommermonaten gelohnt hat. Von elf Paaren behaupteten sie sich auf Platz zwei. Am 10. September steht ihre Landesmeisterschaft in Celle an. Dafür war dieses Turnier eine gute Vorbereitung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.