• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Kinderwunschbaum    : Geschenkaktion mit „Warm Up“

10.12.2014

Delmenhorst Oberbürgermeister Axel Jahnz muss derzeit einem alten, bärtigen Mann den Platz in Delmenhorst überlassen – das gab er auch am Dienstag im Familienzentrum Villa. Denn da warteten viele Kinder im festlich geschmückten Raum gespannt auf den Weihnachtsmann.

Im Rahmen der Aktion „Kinderwunschbaum“ kamen sie zusammen, um sich schon jetzt ihre Geschenke abzuholen. Doch bevor der wohl wichtigste Mann des Tages den Raum betrat, machte die Band „Markus Weise und die Latzhosen“ mit Kinderliedern ordentlich Stimmung – ein „Warm Up“, wie sie es nannten. Selbstverständlich in Latzhosen gekleidet und mit Weihnachtsmütze auf dem Kopf. Dann kam der Mann, der, wie die „Latzhosen“ sagten, „genauso wichtig ist wie der Weihnachtsmann“. Axel Jahnz bedankte sich bei allen Helfern und Unterstützern der Aktion. „Ich wünsche euch noch eine ganz tolle Weihnachtszeit.“

Mit dem Erklingen der Glocke war es dann endlich soweit: Der Weihnachtsmann betrat die mit reichlich Geschenken beladene Bühne. Und um zu zeigen, dass alle Kinder fleißig Weihnachtslieder geübt haben, schmetterten alle gemeinsam mit der Band das Lied „In der Weihnachtsbäckerei.“ Danach rief Markus Weise mit den „Latzhosen“ die Kinder nach vorne, damit sie sich ihr Geschenk abholen konnten.

Die „Kinderwunschbaum“-Aktion läuft unter der Leitung des städtischen Familien- und Kinderservicebüros. 1552 Kinder werden dabei in diesem Jahr beschenkt.


NWZ TV    zeigt einen    
  www.nwz.tv 
Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.