• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Graft wird zum Naturkonzertsaal

12.06.2013

Delmenhorst Lachend kommt der Sommer, der Friedenskanon, Singen macht Spaß und in der allerersten öffentlichen Vorstellung das neue Delmenhorst-Lied: Zum Jubiläum des Gesangvereins Teutonia Delmenhorst soll dem Publikum beim Chorkonzert „Singende Graft“ viel geboten werden. Insgesamt elf Chöre werden zusammen singen. Außerdem stellen sie eigene Stücke vor.

Am Sonntag, 16. Juni, beginnt das Programm um 15 Uhr am Eingang zur Burginsel mit dem Gesang des Gastgeber-Chores, der dieses Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert. In der Folge spazieren die Musiker unter der Gesamtleitung von Helmfried Röder rund um die Graft und immer wieder ertönen Chöre an einzelnen Standorten. Ab 16.30 Uhr sind Chöre und Publikum eingeladen, zusammen zu singen. Begleitet vom Blechbläserensemble der Musikschule unter Leitung von Patrick Giron singen Chöre und Gäste beispielsweise im Kanon verschiedene Lieder.

Für den Chorleiter Röder ist es die zweitletzte große Veranstaltung, bevor er im September dieses Jahres das letzte Mal dirigiert. Er macht den Weg frei für Christian Velden, einem 25-jährigen Bremer, der noch studiert. „Wir wollten einen Neuanfang und eine Person, die in der Delmenhorster Umgebung wohnt“, waren sich die anwesenden Sänger einig. Zudem locke er junge Musiker an.

Besonders freut sich Teutonia auf das Kommen des Partnerchores „Forstchor Silvanus Eberswalde“. „Auf die Partnerschaft sind wir stolz“, sagt Röder.


  www.teutonia-delmenhorst.de 
Christoph Tapke-Jost Redakteur / Termine/Meine Woche
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2017
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.