• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Große Erfolge gefeiert

20.04.2017

Conny und Uwe Maskow vom TSZ Delmenhorst haben sich erneut auf den Weg zu einem Tanzturnier gemacht, dieses Mal in Heiligenhafen. Sie wollten zum ersten Mal auf einem Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 starten. 35 Paare hatten den Weg zur Ostsee gefunden, um sich dem ersten Turnier dieser Serie zu stellen. Alle Paare tanzten zwei Vorrunden. Die 14 besten Paare qualifizierten sich für die Zwischenrunde, hier auch Semifinale. Conny und Uwe Maskow ließen von Anfang an keinen Zweifel an ihrer Finalteilnahme aufkommen und präsentierten sich souverän in allen Runden.

Das Finale gestaltete sich dann sehr spannend. Die Deutschlandpokalsieger 2016 (Monika und Heinrich Schmitz aus Erfstadt) und Maskow lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei Schmitz schließlich mit 15 Einsen siegten und die Delmenhorster mit 10 Einsen den zweiten Platz belegten. Über die Enttäuschung half dann auch kein erster Platz im Quickstep mehr.

„Schmitz sind nun gewarnt“, meinte Conny Maskow nach der Veranstaltung zuversichtlich. „Das nächste Mal zu Pfingsten in Braunlage sehen wir weiter. Vielleicht können wir sie da packen.“

Die Landestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) hat nun im Landhaus Otte in Sage stattgefunden. Die CDA ist laut Satzung das höchste Organ in der Vereinigung und ein wichtiges Sprachrohr für die soziale Gerechtigkeit der Arbeitnehmer. Auf der Tagesordnung stand die Neuwahl des Landesverbandsvorstands an. Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorsitzende Thomas Decker aus Delmenhorst. Er führt das Amt seit 2006 und kämpft für die Rechte der Arbeitnehmer und soziale Gerechtigkeit.

Die Delegierten des CDA- Kreisverbandes Delmenhorst, der Vorsitzende Dr. Michael Adam, die stellvertretende Vorsitzende Dorothea Stelljes-Szukalski, der Schriftführer Arnold Harfst und die beiden Beisitzer Heinz Friedrich und Uwe Szukalski nahmen an der CDA Landesverbandstagung teil.

Eine große Überraschung erlebte der Rentner Werner Jeske aus Delmenhorst. Bei der Monatsauslosung der LzO-Lotterie „Sparen und Gewinnen“ gewann der 80-Jährige 5000 Euro. „Ich dachte erst: Das ist ein Aprilscherz“, sagte Jeske. Am Mittwoch überreichte ihm dann LzO-Vermögensberater Soeren Wagner den symbolischen Scheck und einen Blumenstrauß.

Was er mit dem Geld mache, wisse Jeske noch nicht. Jahrelang spielte der Delmenhorster schon bei der Lotterie mit. Jetzt muss er erst einmal diese große Überraschung sacken lassen. „Vielleicht mache ich eine Reise? Wer weiß. Mein Wunsch wäre es gewesen, wenn meine Frau diesen Moment noch mit mir hätte teilen können.“

Die Delmenhorster Schützen von 1847 haben erfolgreich an den Bezirksmeisterschaften teilgenommen. „Unser Verein hat in vielen Disziplinen hervorragende Ergebnisse erzielt“, freute sich Sprecherin Dörte Heiden über den Erfolg. Aufgrund der enormen Leistungsdichte seien die Ergebnisse bei einigen Disziplinen zum ersten Mal mit einer Zehntelwertung ermittelt worden. Der Verein habe vier Bezirksmeister stellen können.

Heidi Menkens gewann zudem gleich in zwei Disziplinen der Bezirksmeisterschaft: Kleinkaliber Auflage über 50 Meter Seniorinnen B und Kleinkaliber Auflage über 50 Meter Zielfernrohr Seniorinnen. Einen vierten, einen zweiten und einen dritten Platz machte sie bei Kleinkaliber Auflage 100 Meter Seniorinnen, Kleinkaliber Auflage 100 Meter Zielfernrohr Seniorinnen und Luftgewehr Auflage Seniorinnen.

Dörte Heiden siegte in der Disziplin Kleinkaliber Auflage 100 Meter Seniorinnen A und wurde Vierte in der Disziplin Kleinkaliber Auflage 50 Meter Seniorinnen A.

Ein weiterer Bezirksmeister ist Erik Scheffler, er trat mit der freien Pistole in der Herrenklasse an.

Mit dabei waren auch Nico Gronowski (Freie Pistole Herrenklasse, vierter Platz), Lars Sündermann (Olympische Schnellfeuerpistole, zweiter Platz), Frank Deneke (Olympische Schnellfeuerpistole, Altersklasse, dritter Platz, Christian Marbach (25 Meter Pistole 45 ACP Herren Altersklasse, neunter Platz) und Klaus Findeisen (Kleinkaliber Auflage Zielfernrohr Senioren B, siebter Platz). Kerstin Majunke machte zwei zehnte Plätze (Luftgewehr Auflage Damen Altersklasse und Kleinkaliber Auflage 50 Meter Altersklasse).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.