• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

TURNIER: Heiße Tänze mit hohem Niveau

02.06.2008

Mehr Bilder unter: www.NWZ

online.de/fotogalerie-landkreis

Die Sieger des 1. Street Dance Wettbewerbes

Das Tanzsportzentrum Delmenhorst belegte bei dem Wettbewerb in der Delfina-Sporthalle mit zwei Gruppen einen ersten Platz. Außerdem landeten Tänzer aus Wildeshausen an der Spitze.

XS-Kids:

A-Finale: Funky Dancer (TSZ Delmenhorst)

B-Finale: Die flotten Biester (TuS Eversten)

Kids:

A-Finale: Hot Chili Dancer (TSZ Delmenhorst)

B-Finale: Push Cats (Wildeshauser Tanzzentrum)

Teens:

A-Finale: Revolution (Fit Point Bad Schwartau)

B-Finale: East Side Style (Tanzschule Knobloch Kiel)

Youth:

A-Finale: Beg 4 Mercy (Tanzschule Dietz Lübeck)

B-Finale: Da DestinationZ (Tanzhaus Höper Wedemark)

Aus Braunschweig, Lübeck und Kiel reisten einige der 420 Teilnehmer an. Für die tolle Organisation durch das Tanzsportzentrum gab es ein Extra-Lob.

Von Frank Jacob

Delmenhorst Es sind gefühlte 150 Grad an diesem Sonnabendnachmittag in der Delfina-Sporthalle. Das meint zumindest Jochem Flege vom Tanzsportzentrum (TSZ) Delmenhorst, der den 1. Delmenhorster Street Dance Wettbewerb moderiert. So manchem der rund 500 Zuschauer steht da beinahe mehr Schweiß auf der Stirn, als den Tänzern, die zwischen bunt flackernden Lichtern ihre Choreographien vorführen – und das zu einem gutem Zweck. Denn: Am Ende des Tages wird die Kinderklinik eine Spende über 500 Euro erhalten.

„Wir haben 420 Teilnehmer in 29 Mannschaften“, sagt Robert Bonk, Jugendwart beim TSZ. Sie starten in vier Altersgruppen – kritisch beäugt vom Wertungsgericht, das an diesem Nachmittag keine leichte Aufgabe hat. „Es ist sehr schwer, sich für eine Darbietung zu entscheiden. Das Leistungsniveau ist sehr hoch“, weiß Bonk.

Die Wertungsrichter achten u.a. auf Takt und Rhythmus, auf die Choreographie, den Schwierigkeitsgrad sowie die Idee und Kreativität. Gerade in letzterem Punkt scheinen sich die Teilnehmer in den Gruppen „XS Kids“, „Kids“, „Teens“ und „Youth“ gegenseitig übertreffen zu wollen. Hip-Hop, Jumpstyle, Bauchtanz und vieles mehr gibt es zu sehen – zur Freude der Zuschauer: „Die Darbietungen sind sehr vielfältig, das finde ich sehr gut“, meint Regina Einemann aus Wildeshausen. Sie feuert ihre Tochter Jana an, die mit den Push Cats vom Wildeshauser Tanzzentrum im B-Finale der Kids den ersten Platz holt. „Wir sind das erste Mal auf einem großen Turnier“, erzählt die elfjährige Jana, die seit sechs Jahren tanzt. Klar, dass sie und ihre Freundinnen da ein bisschen aufgeregt sind.

Etwas weniger Lampenfieber haben indes Alexa und Antonia von den Hot Chili Dancers des TSZ. „Wir haben schon öfter vor vielen Leuten getanzt und auch schon den ersten Platz belegt“, sagen die beiden Zehnjährigen. „Ein tolles Gefühl“ sei es trotzdem, vor heimischem Publikum aufzutreten. Der Lohn für die „heiße Show“, so Moderator Flege, folgt auf dem Fuße: Im A-Finale der Kids gewinnen sie den Pokal.

Doch nicht nur die Lokalmatadoren begeistern die Zuschauer an diesem Nachmittag. Auch aus Braunschweig, Lübeck oder Kiel sind Gruppen angereist. „Wir haben von unserem Tanzlehrer davon gehört und gleich gesagt, da machen wir mit“, sagt die 15-jährige Shanice von der Gruppe East Side Style aus Kiel. Ein Extra-Lob gibt es zudem für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf, für den rund 80 Helfer des TSZ verantwortlich zeichnen – trotz gefühlter 150 Grad.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.