• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Ihnen macht so schnell keiner etwas vor

26.11.2008

DELMENHORST Der Erfolg reißt nicht ab: Die Hot-Chili-Dancer vom Tanzsportzentrum Delmenhorst e. V. (TSZ) beeindruckten erneut Punktrichter und Publikum mit ihren ausgefeilten und synchron vorgetragenen Darbietungen. Bei der 1. offenen Landesmeisterschaft in Lübeck setzten sich die acht Mädchen gegen die elf anderen Formationen durch und gingen als Gewinner vom Tanzparkett.

Nach dem Sieg beim Deutschlandcup in Koblenz und dem siebten Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Heidelberg war es der dritte große Erfolg binnen kurzer Zeit. Während die Hot-Chili-Dancer in den vergangenen zwei Jahren jeweils als Pokalgewinner der XS-Kids-Klasse (bis neun Jahre) aus Lübeck zurückkehrten, starteten sie jetzt erstmals in der deutlich stärker besetzten Kids-Klasse (neun bis zwölf Jahre)– und siegten.

An diesen Erfolg wollen die Hot-Chili-Dancer nahtlos anknüpfen. Zwei Auftritte stehen bereits fest: die Veranstaltung „Connecting People“ am Freitag, 5. Dezember, ab 19 Uhr im Delmenhorster Gymnasium an der Willmsstraße sowie der 2. Delmenhorster Street-Dance-Contest am 6. Juni 2009.

Die Hot-Chili-Dancer sind nicht die einzigen erfolgreichen Nachwuchstänzer des TSZ. Mit Patrick von Poblotzki und Vera Grade sowie Dennis von Poblotzki und Janett Ständer traten jetzt zwei junge Paare bei einem Turnier in Hamburg an und belegten die Plätze zwei und drei. Und auch das TSZ-Jugendpaar Marco Jacobs und Kirsten Winter, die in der C-Klasse tanzen, ist in den Nachwuchskader des Landesverbandes aufgenommen worden. Der TSZ hofft, dass die jungen Tänzer ihre derzeitige Form bis zum 10. Januar halten, denn dann wird beim TSZ an der Schanzenstraße ein Turniertag der Jugend- und Hauptgruppe stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.