• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Landeswettbewerb: Jugendwehren messen sich im Stadion

16.06.2017

Delmenhorst Unter dem Motto „Zukunft gestalten – Mitbestimmen“ findet ab diesem Freitag bis Sonntag,16. bis 18. Juni, zum zweiten Mal der Landes-Jugendfeuerwehrtag der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr mit der Landes-Jugendfeuerwehr-Delegiertenversammlung in Delmenhorst statt. Unter der Leitung von Stadtjugendfeuerwehrwart Klaus Fischer und seinem Organisationsteam laufen bereits seit April die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Axel Jahnz übernommen. Für das Wochenende haben sich bereits über 850 Jugendfeuerwehrleute mit ihren Betreuern angemeldet. Sie werden mit zahlreichen Fahrzeugen sowie Ausrüstung und Zelten anreisen. So wird im Stadion an der Düsternort­straße wieder ein großes Zeltlager entstehen.

An diesem Freitag wird sich am Vormittag der Landes-Jugendfeuerwehrausschuss mit der Delmenhorster Organisationsleitung im Feuerwehrhaus Mitte zu einer Tagung treffen. Ab Mittag werden die ersten Jugendfeuerwehr-Gruppen aus ganz Niedersachsen im Düsternort-Stadion erwartet. Dort werden sie drei Zeltdörfer errichten. Die Zeltlagerleitung hat Christina Reiners-Zirk übernommen. Das Zeltlager wird gegen 20 Uhr offiziell eröffnet.

An diesem Samstag, 17. Juni, beginnt um 9.30 Uhr die Aktionsrallye „Action-bound“ (eine Art Schnitzeljagd der Jugendlichen mit Smartphone).

Gegen 13.30 Uhr beginnt im Stadion das Training für den Bundeswettbewerb Teil A und B. Um 14 Uhr beginnt die Landes-Jugendfeuerwehr-Delegiertenversammlung im Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Stadt an der Rudolf-Königer-Straße 35.

Am Sonntagmorgen, 18. Juni, beginnt um 8.30 Uhr der Landes-Jugendfeuerwehr-Wettbewerb im Düsternort-Stadion. Die Siegerehrung und der Abschluss der Veranstaltung ist für 14 Uhr vorgesehen. Danach treten die Jugendfeuerwehren die Heimreise an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.