• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Charity-Turnier: Krebskranke Kinder profitieren vom Pokern

11.10.2013

Delmenhorst Bereits zum dritten Mal findet am 26. Oktober ein Charity-Pokerturnier der German Poker Days in Kooperation mit Re-Raise for Children statt. Austragungsort ist das Com.media Veranstaltungszentrum in Delmenhorst mit bis zu 30 Pokertischen.

Neben Sachpreisen lockt vor allem die Herausforderung an „Heads-up-Tischen“ gegen die Poker-Prominenz. In den letzten Jahren waren dies zum Beispiel Jens Knossalla und Natalie Hof, beide bekannt durch Ihre Erfolge bei „Das Pokerstars.de Ass“ auf Pro Sieben. Die Spiele werden via Beamer übertragen, so dass auch Zuschauer auf ihre Kosten kommen.

Teilnehmer und Zuschauer können außerdem Lose für den guten Zweck kaufen. Hauptpreis ist eine viertägige Pokerreise nach Tschechien.

Einlass ist um 18 Uhr, die Turniere beginnen um 19 Uhr. Bis 21 Uhr können Interessierte noch in das Turnier einsteigen. Der Eintritt beträgt nur 15 Euro.

Erwartet werden über 300 Spieler und Zuschauer. „Wir haben uns ein ehrgeiziges Ziel von 3500 Euro als Spendensumme gesetzt“, verraten die Veranstalter Heiko Wulf und Kai Hartmann. Spendenzweck ist in diesem Jahr der Verein strahlemaennchen.de, der krebskranken Kindern Herzenswünsche erfüllt.

Im letzten Jahr konnte eine Spendensumme von über 2000 Euro erreicht werden.

Anmeldungen sind ab sofort und bis zum Beginn des Turniers im Internet oder per E-Mail an wulf@german-events.de möglich. Außerdem per Anruf oder SMS an die 0151/12414219.


  www.germanpokerdays.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.