• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Wahlen: Kreishandwerkerschaft mit neuer Vorsitzenden

15.05.2015

Delmenhorst Die Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land hat eine neue Vorsitzende. Einstimmig wurde am Dienstagabend bei Schierenbeck in Heidkrug die Maler- und Lackierermeisterin Britta Jochims aus Ganderkesee gewählt. Sie löst damit Harald Mausolf ab, der 16 Jahre lang an der Spitze der hiesigen Berufsorganisation des Handwerks gestanden hatte.

In Würdigung seiner Verdienste wurde Mausolf zum Ehrenkreishandwerksmeister ernannt. Britta Jochims überreichte ihm zum Abschied eine entsprechende Ernennungsurkunde und ein Gemeinschaftsgeschenk der Innungen und der Kreishandwerkerschaft.

Harald Mausolf hatte bereits im Rahmen seiner letzten Wahl im Jahr 2012 darauf hingewiesen, dass er bei den Wahlen im Jahr 2015 aus Altersgründen nicht wieder kandidieren werde.

In ihrer Laudatio auf Harald Mausolf erklärte Jochims, dass ihr Vorgänger in dieser Zeit eine große Verantwortung für das Handwerk getragen und in vielen Bereichen das Bild des Handwerks nachhaltig geprägt habe.

Der Delmenhorster Diplom-Ingenieur Jörg Kruse wurde zum neuen stellvertretenden Kreishandwerksmeister gewählt und tritt damit die Nachfolge von Jochims in dieser Funktion an. Uwe Kliemisch, Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister aus Delmenhorst, wurde als weiterer stellvertretender Kreishandwerksmeister wiedergewählt. Neues ordentliches Vorstandsmitglied wurde Dachdeckermeister Martin Wessels aus Delmenhorst. Friseurmeister Manfred Seidl wurde als ordentliches Vorstandsmitglied ebenfalls wiedergewählt. Der neue Vorstand wird sich Mitte Juni zu einer konstituierenden Sitzung treffen und dabei die Arbeitsziele für die gerade begonnene dreijährige Amtsperiode festlegen.

Sabrina Wendt Redakteurin / Gesamtleitung Ostfriesland
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2042
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.