• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Veranstaltung: Landluft schnuppern beim Tag das offenen Hofes

14.06.2014

Uhlenbrok Was frisst eine Kuh? Wie viel Wasser trinkt sie? Und wie funktioniert das mit dem Melken? Diese Fragen werden an den Bauernhof-Lernstationen des Umweltbildungszentrums Hollen geklärt. Sie sind Teil einer Rallye für Kinder, die beim Tag des offenen Hofes an diesem Sonntag im Ortsteil Uhlenbrok angeboten wird.

Drei Höfe im Uhlenbroker Weg sind daran beteiligt: Von 10 bis 17 Uhr haben der Milchviehbetrieb von Henning Kruse, der Reitstall Pundt und der Rosenanbau Rosen Flügger geöffnet. Die Kirchengemeinde Hasbergen gestaltet zu Beginn einen Gottesdienst in der Reithalle des Hofes Pundt gemeinsam mit dem Bläserkreis Hasbergen.

Dort können Kinder auch auf Ponys reiten, Besucher können die Reithallen besichtigen und Vorführungen wie Dressur- und Springreiten verfolgen. Bei Rosen Flügger können Interessierte Teile des zwei Hektar großen Glashauses besichtigen, in denen 45 Rosensorten gezogen werden.

Bei Henning Kruse können die Besucher das Leben auf einem Milchviehbetrieb kennenlernen. Auf dem Hof stehen 140 Milchkühe, außerdem bewirtschaftet Kruse etwa 150 Hektar Land. Ein Parkplatz wird am Brandhöfer Weg eingerichtet, von dort verkehrt zwischen 10 und 18 Uhr ein Bus im Viertelstundentakt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.