• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Miss Germany schläft bald in einem Bett aus Delmenhorst

07.03.2019

Prominenten Besuch hatte das Delmenhorster Bettenstudio Kunst am Dienstag: die amtierende Miss Germany, Nadine Berneis (rechts). Die 28-jährige Polizistin aus Stuttgart wurde von Inhaberin Marina Kunst (links) und deren Vater Dirk Meyer begrüßt. Berneis löste einen Gutschein aus dem Sponsorenpool ein. Dabei hatte sie genaue Vorstellungen, wie ihr zukünftiges Bett aussehen sollte: „Modisch und etwas lockerer“, sagte Meyer, mit einer Matratze zum Wohlfühlen. Bei ihrem Besuch wurde sie sehr schnell fündig: „Beim Durchgehen hat sie ein Bett gesehen und gesagt: ,Das ist es und kein anderes’“, erzählte Meyer. Die amtierende Miss Germany ist nicht die erste prominente Kundin: Schon die Schlagersänger Roberto Blanco und Heino wurden hier fündig. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.