• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Ferienangeln: Noch einmal können Kinder Fische an Land ziehen

15.08.2015

Delmenhorst Zum zweiten Ferienangeln konnten die freiwillig und ehrenamtlich mitwirkenden Vereinsmitglieder und Helfer wieder viele Kinder begrüßen. Insgesamt nahmen 23 Kinder an der Ferienaktion des Fischereivereins Delmenhorst am Hasportsee teil. Erfolgreichster Nachwuchsangler war Laslo Buchholz, gefolgt von Bastian Anders Adrian Bolte und Leon Neumann. Für alle teilnehmenden Kinder gab es kleine Preise und zum Abschluss der Aktion einen kleinen Imbiss vom Grill.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das letzte Ferienangeln in diesem Jahr findet am kommenden Mittwoch, 19. August, statt. Es beginnt wieder um 8 Uhr am Hasportsee und endet circa um 13 Uhr. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren. Wetterfeste Kleidung und eigene Angelsachen sind mitzubringen. Ganz wichtig: Alle teilnehmenden Kinder müssen schwimmen können. Wegen der vermehrten Nachfrage teilt Pressesprecher Gerold Porth mit, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostenlos ist.

Anmeldungen sind möglich beim Fischereinverein Delmenhorst, beim Angelsportgeschäft Howe, Trüffels Angel & Pokalshop. Per E-Mail können sich Kinder unter der Adresse ferienangeln2015@ewetel.net anmelden oder sie rufen den Veranstaltungsleiter Thorsten Leskow unter Telefon   04221/121790 an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.