• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Wettbewerb: Plätze zwei und drei für Schach-Asse

22.03.2017

Delmenhorst Die Schulschach-Mannschaft der Grundschule am Grünen Kamp hat sich für die Deutschen Schulschach-Meisterschaften in Friedrichroda (Thüringen) qualifiziert. Nikita Hubert, Niklas Lorke, Mohamad Alhamid, Dean Bergmann und Moritz Fink sicherten sich beim Landesfinale in Hannover kürzlich den dritten Platz.

Die Grundschüler bekamen es dabei in der Wettkampfklasse Grundschule mit starken Gegnern aus Hannover und Stade zu tun. Begleitet wurden sie von Lukas Schulz, Grundschullehrer und Leiter der Schach-AG. Die Delmenhorster Schüler hatten sich zuvor schon beim Weser-Ems-Finale in Osnabrück gegen rund 44 Mannschaften aus 29 Städten durchgesetzt und so das Ticket für Hannover gezogen. Für die Grundschüler Mohamad, Moritz, Nikita, Niklas und Dean geht es dank des dritten Platzes nun vom 14. bis 17. Mai nach Friedrichroda. Dort werden sich die 68 besten Schulmannschaften Deutschlands im Schach messen.

Neben den Grundschülern hatten sich auch die Schüler des Gymnasiums an der Willmsstraße über das Weser-Ems-Finale den Weg in das Landesfinale in Hannover erspielt. Die Gymnasiasten traten in der Wettkampfklasse vier an. Dort konnten sie nach vielen spannenden und verdient gewonnenen Partien den zweiten Platz erringen.

Auch die Willms-Schüler haben sich mit ihrem zweiten Platz für die Deutschen Schulschach-Meisterschaften der Gymnasien in Bad Homburg qualifiziert. Unterstützt und gefördert wird der Nachwuchs der Grundschule Am Grünen Kamp durch den Delmenhorster Schachklub, den Förderverein der Schule und die Landessparkasse zu Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.