• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Preisgekrönte Musiker im Kleinen Haus

03.12.2014

Delmenhorst Das diesjährige Jazzfest in Delmenhorst bietet „hochkarätige Musiker“, wie es Organisatorin Annett Becker-Edert bereits beschrieb. Zu ihnen gehört auch die NDR Bigband, die diesen Mittwoch im Kleinen Haus auftreten wird. Unter der Leitung des Komponisten Alon Yavnai erschien vor zwei Jahren das erste gemeinsame Album. Nun präsentiert die Band mit dem Komponisten das neue Programm „The Long Way Home“.

Die Bigband selbst besteht aus verschiedenen Solisten, die Eigenkompositionen zu den Konzerten beitragen – seit Jahren Kernkompetenz und Alleinstellungsmerkmal der NDR Bigband. Zudem ist sie bereits mit namenhaften Musikern aufgetreten: Bobby Mc Ferrin, Quincy Jones oder Maria Schneider. Aber nicht nur in Deutschland, sondern weit über die Grenzen hinaus ist die NDR Bigband erfolgreich. So bekam sie im Jahr 2010 den US-amerikanischen Independent Music Award, 2013 wurden die Musiker mit dem Echo Jazz Award ausgezeichnet.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Kleinen Haus in der Max-Planck-Straße. Weiter geht es dann am Sonnabend, 5. Dezember, mit dem Schülerkonzert. Dann wird das Landesjugendorchester Jazzessence spielen.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.