• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Schlemmen und einkaufen in der Stadt

22.05.2015

Delmenhorst Rund um Erdbeeren und Spargel dreht sich alles bei der zweiten Auflage des Erdbeer- und Spargelfestes am Sonntag, 31. Mai, in Delmenhorst. Zusätzlich ist verkaufsoffener Sonntag. Rund 90 Prozent aller Geschäfte in der Innenstadt sollen von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben, erklärte Organisator Julian Flocke von Strudthoff.

Parallel zum Erdbeer- und Spargelfest findet in der Markthalle am Sonntag, 31. Mai, von 15 bis 18 Uhr der Tanztee mit Elvira Fischer (Gesang) und Sebastian Drews (Musik) statt.

Außerdem läuft am Sonnabend und Sonntag, 30. und 31. Mai, die Delme Expo auf dem Gelände des Autohauses „Schmidt und Koch“ an der Syker Straße 49.

Das Erdbeer- und Spargelfest öffnet allerdings schon ab 11 Uhr. Mit der Premiere im vergangenen Jahr waren die Verantwortlichen sehr zufrieden, daher habe nichts gegen eine Neuauflage in diesem Jahr gesprochen. Allerdings sei die Organisation aufwendiger gewesen, als zunächst angenommen. Flocke wünscht sich in den kommenden Jahren mehr Unterstützung. Er plant, sich demnächst mit der Wirtschaftförderungsgewerkschaft zusammenzusetzen und ein Konzept für die nächsten Jahre zu entwickeln, das die Last auf mehrere Schultern verteilt.

Vereinzelte Kritik hatte es bei der Premiere im vergangenen Jahr an der etwas dünnen Auswahl an Erdbeer- und Spargel-Anbietern gegeben. Allerdings setzen die Organisatoren auch in diesem Jahr auf drei bis vier Anbieter, die ihre Erzeugnisse verkaufen sollen, um die Innenstadt nicht mit Ständen zu überhäufen, sagte Flocke. Auch wer keinen Spargel oder Erdbeeren mag, soll etwas Passendes zum Schlemmen finden können.

An mehreren Stellen in der Innenstadt wird es außerdem Live-Musik geben. Etwa vor dem Juwelier Buchholz „Hensen und Blanke“ (Akustik-Pop), sowie auf einer Bühne auf dem Marktplatz, wo Joe Dalton mit Country-Musik auftreten wird. Auf dem Schweinemarkt werden Andreas Oestmann und Andre Hornschuh (Gitarrenrock) auftreten.

Dass zeitgleich die Delme-Expo und der Tanztee in der Markthalle stattfinden, ist für Flocke kein Problem. Für ihn steht im Vordergrund, dass die Besucher – egal an welcher Veranstaltung sie teilnehmen – einen schönen Tag in der Stadt verbringen.

Sabrina Wendt
Redakteurin
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2042

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.