• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Gebäude: Seniorenresidenz entsteht am Moorweg

05.05.2017

Delmenhorst „Die Nachfrage nach Pflegeplätzen für Senioren übersteigt nach wie vor das Angebot“, sagt Frank Markus, Geschäftsführer der Residenz Baugesellschaft, die zur Specht-Gruppe gehört. Die Firma ist auf den Vertrieb und die Realisierung von Pflegeimmobilien spezialisiert. In Delmenhorst gehören bereits zwei Immobilien zu dem Unternehmen: die Villa „La Fleur“ in der Feldstraße und das Haus „Am Park“ in der Langenwischstraße.

Jetzt soll eine weitere Residenz am Moorweg auf einem etwa 5 792 Quadratmeter großen Grundstück hinzukommen. 38 Häuser gehören insgesamt zum Betreiber, 100 Gebäude hat die Specht-Gruppe seit ihrer Gründung 1988. „Wir planen, dass wir im dritten Quartal 2018 mit der Inbetriebnahme beginnen können“, so Markus. Zwischen dem Haus am Park soll es zukünftig auch eine Kooperation mit der neuen Seniorenresidenz geben.

In den kommenden vier Wochen sollen zunächst das auf dem Grundstück stehende Gebäude, eine ehemalige Textilfirma, und mehrere Garagen abgerissen werden. Danach geht es weiter mit dem Tiefbau. Dort sollen Küche und Keller entstehen. Im Haupthaus sollen 77 stationären Pflegeplätzen in Einzelzimmern entstehen.

Neben der Seniorenresidenz entsteht noch ein zweites Gebäude, das über 20 seniorengerechte Wohnungen verfügt. Im Erdgeschoss des Wohnhauses wird es einen ambulanten Pflegedienst geben. „Die Wohnungen lohnen sich auch als Kapitalanlage oder zum Eigenbedarf für Senioren“, erklärt Julia Schmidt, Mitarbeiterin im Verkauf bei der Specht-Gruppe. Die Kaufpreise beginnen bei 139.000 Euro. Insgesamt investiert die Specht-Gruppe in den neuen Standort zehn Millionen Euro.

Alles Aktuelle für Senioren im Nordwesten lesen Sie in unserem Senioren-Spezial.

Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.