• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Burginsellauf: Sponsoren sorgen für positive Bilanz

18.11.2015

Delmenhorst Noch ist Pepe zu jung, um beim 24-Stunden-Lauf mitzumachen. Als Zuschauer wird der vierjährige Sohn eines der Sponsoren aber mit Sicherheit dabei sein und anfeuern, wenn am 18. Juni 2016 der Startschuss zu einem der beliebtesten sportlichen Events in Delmenhorst fällt: Der Burginsellauf wird dann bereits zum 13. Mal rund um die beliebte Parkanlage ausgetragen.

Am Montag zogen Organisatoren und Sponsoren eine Bilanz über den diesjährigen Lauf und blickten auf das kommende Ereignis voraus. Das karitative Ziel, möglichst viel Geld für Projekte der Gesundheitsförderung von Kindern zu sammeln, ist wieder in einem zufriedenstellenden Maß erreicht worden. „Eine Summe von 3900 Euro ist zusammengekommen“, gab Johann Böhmann, Vorsitzender des Vereins Gesundheit im Kindesalter (GiK), bekannt, und fügte hinzu, dass „eine solche Veranstaltung ohne Sponsoren nicht möglich“ wäre.

Im nächsten Jahr sollen sich wieder Hobby- und Profi-Läufer gleichermaßen beim Wettbewerb rund um die Burginsel messen. 1,3 Kilometer misst eine Runde, 24 Stunden haben die Sportler Zeit, möglichst viele davon zu laufen. Es wird erneut eine Einzelwertung, einen Mannschaftswettbewerb und einen Schülerlauf, der über drei Stunden geht, geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Das Besondere am Burginsellauf ist der Volksfestcharakter“, erklärte Jannik Ulbrich, stellvertretender Vorsitzender des Laufclub 93 Delmenhorst und einer der Organisatoren des Laufs. Firmen können durch die Teilnahme am Mannschaftswettbewerb den Zusammenhalt in der Belegschaft stärken. „Wir hoffen, dass sich viele Unternehmen, Vereine und Läufergruppen daran beteiligen“, so Ulbrich.

Neben der Strecke werden Imbissstände, eine in der Nacht illuminierte Parkanlage und ein Lagerfeuer für eine familiäre Atmosphäre sorgen. „Für die Organisation werden weiterhin freiwillige Helfer gesucht“, sagt Ulbrich. Diese können sich unter info@24-lauf.de bei den Organisatoren melden. Für Hobby-Läufer, die sich für den Wettkampf in Form bringen wollen, wurde eine Trainingsgruppe ins Leben gerufen, die sich montags um 18.30 Uhr beim Bootsverleih trifft.


Die Anmeldung für den Burginsellauf 2016 ist möglich unter   www.24-lauf.de 
Andreas Heizmann Volontär / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.