• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Treffen in Delmenhorst

09.05.2018

Die Reinerlöse des Clubs Soroptimist International-Delmenhorst aus den Verkäufen und Spenden vom Erdbeer- und Spargelfest und aus dem dritten Adventskalenderverkauf des Clubs fließen in einen Fonds zur Unterstützung der Schülerbüchereien der hiesigen Grundschulen. Daraus wurde in diesem Jahr die „Schülerbücherei“ der Käthe-Kollwitz-Grundschule mit neuen Büchern bestückt. Die Sachspende hat einen Wert von 550 Euro. 1500 Euro flossen darüber hinaus an die Städtische GalerieHaus Coburg für das Projekt „Wortfabrik“. 300 Euro gingen zudem an die Erziehungslotsen. Auch Oberbürgermeister Axel Jahnz war bei der Spendenübergabe anwesend, da er die Schirmherrschaft für den Delmenhorster Adventskalender übernommen hatte. Grundschulen, die bei der nächsten Aktion berücksichtigt werden möchten, können sich bei Sabine Jünemann per E-Mail unter info@buchhandlung-juenemann.de melden.

Der Delmenhorster Discgolfer Andreas Harthus startete kürzlich bei den 1. Tremonia Open in Dortmund Wischlingen. Beim Disc-Golfen werden Frisbees in Körbe geworfen.

Bei einem Starterfeld von 72 Spielern belegte Andreas Harthus, Division Master, den 11. Platz. Bei den Junioren gewann Timo Hartmann; Open, Kevin Konsor; Damen, Ann-Katrin Semert; Masters, Klaus Kattwinkel; Grandmaster, Dirk Haase; Senior Grandmaster, Peter Hennecke.

Die Frühjahrstagung des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen (NBB) fand aus gegebenem Anlass in Delmenhorst statt.

Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst (NTD) feierte sein 90-jähriges Jubiläum mit einer Festaufführung des Musicals „My Fair Lady – up Platt“ im Kleinen Haus in Delmenhorst. Vorausgegangen war die Verleihung des Willy-Beutz-Schauspielpreises, mit den Preisträgern aus Wilhelmshaven, Neuenburg und Cuxhaven, teilt Herwig Dust von der Geschäftsstelle des NBB mit.

Ein umfangreiches Programm stand auf der Tagesordnung der Bühnenleitungentagung am folgenden Tag. Die Leitungen der 15 Bühnen und Theater des NBB trafen sich zu ihrer Frühjahrstagung.

Im Mittelpunkt der von Präsident Arnold Preuß geleiteten und vom NTD organisierten Tagung stand die Neuaufnahme der Kolping-Bühne Haselünne in den NBB. Damit ist die Bühne jetzt das 16. Mitglied des NBB und erweitert somit die regionale Ausbreitung bis ins Emsland.

Das bevorstehende, erstmalig stattfindende Theaterfestival für „Neue Niederdeutsche Dramatik“ vom 25. bis 27. Mai in Cuxhaven und das Jugendtheaterfestival vom 15. bis 17. Juni in Ganderkesee waren weitere Schwerpunkt der Tagung. Neben den Arbeitsergebnissen der Jugendarbeit der einzelnen Bühnen und Theater wird die Jugendgruppe „Jungs und Deerns“ des NTD Delmenhorst ihr Stück „Dat Vermächtnis vun de Falkenborg“ aufführen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.