• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Läden in Delmenhorst ausgeraubt: Überfälle mit Schusswaffe – Polizei sucht diesen Täter

21.09.2021

Delmenhorst In Delmenhorst sind eine Tankstelle und ein Tierbedarfsshop ausgeraubt worden. Die Taten wurden am 5. Und am 13. September begangen. Dabei benutzen die zwei männlichen Täter eine Schusswaffe. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Da ein Täter noch flüchtig ist, veröffentlichten die Beamten nun einen Fahndungsaufruf mit Bild.

Hier sind beide mutmaßlichen Täter auf dem Bild. Der rechte wird noch gesucht.
Bild 1 von 2
Hier sind beide mutmaßlichen Täter auf dem Bild. Der rechte wird noch gesucht.
Bild 2 von 2

Ein mutmaßlicher Täter, ein 17-Jähriger aus Delmenhorst, konnte schon ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Gegen ihn wurde Untersuchungshaftbefehl erlassen. Er und der zweite Täter wurden bei ihren Überfällen von Videoüberwachungsanlagen gefilmt.

Gegen den gesuchten zweiten Täter wird noch ermittelt. Er ist 1,80 Meter groß, schlank und hat eine jugendliche Erscheinung. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Delmenhorst unter Telefon 04221/1559-0 in Verbindung zu setzen.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.