• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Unfall: Verfolgungsjagd endet für Rollerfahrer in Klinik

28.06.2017

Delmenhorst Jagdszenen am Montagabend in Delmenhorst: Eine Zivilstreife der Polizei und ein 18-jähriger Rollerfahrer lieferten sich kurz vor 22 Uhr im Stadtgebiet ein Rennen, nachdem der junge Mann den Polizeibeamten bei einer Geschwindigkeitsmessung in der Friedrich-Ebert-Allee durch deutlich überhöhte Geschwindigkeit aufgefallen war. Wie die Polizeiinspektion Delmenhorst am Dienstag mitteilte, ergriff der 18-Jährige die Flucht, als ihn die Polizisten anhalten wollten. Die Polizeibeamten setzen sich daraufhin ins Auto und nahmen die Verfolgung auf.

Der Fluchtversuch endete auf dem Parkplatz Am Vorwerk mit der Kollision des Polizeiwagens mit dem Verkehrssünder. Aus bislang unbekannter Ursache geriet dieser ins Schlingern und stürzte. Beim Sturz stieß er gegen den Polizeiwagen. Außerdem rammte der Rollerfahrer noch einen Parkautomaten. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der 18-Jährige mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug soll nach ersten Angaben nicht versichert gewesen sein.

Wegen der Beteiligung eines Polizeifahrzeugs an dem Unfall nahmen Beamte der Polizeiinspektion Diepholz den Unfall auf. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.