• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Von Kuhglocken und Rasenmähern zum Schmirgelpapier

21.08.2013

Ein außergewöhnliches Konzert erwartet die Delmenhorster am Freitag, 30. August, im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Lehmkuhlenbusch 4. Ab 20 Uhr wird dort der in Berlin lebende Künstler und Komponist William Engelen mit den Ausführenden des „oh ton-ensemble“ ein ortsbezogenes, klingendes Portrait für Violoncello (Marie Schmit), Saxofon (Mark Lorenz Kysela), Gitarre (Steffen Ahrens), Schlagzeug (Michael Pattmann), Objekte und Tonband inszenieren. Mit der Aufführung des medienübergreifenden Konzertes „von Kuhglocken und Rasenmähern zum Schmirgelpapier“ beendet Engelen seinen aktuellen Aufenthalt am HWK als „Artist in Residence“. Der Hörer nimmt eine Musik wahr, deren Grundlage ein Artefakt ist und die sich in Zeit und Raum zu einem akustischen Eigenleben vollkommen unabhängig vom Ursprung entfaltet, heißt es in der Konzertankündigung. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.