NWZonline.de Region Delmenhorst

Willmsschüler erreichen die Endrunde

22.06.2007

DELMENHORST Beide Mannschaften des Gymnasiums an der Willmsstraße qualifizierten sich bei den Quattro-Beachvolleyball-Mixed-Meisterschaften am 15. Juni in Bad Essen für die Endrunde, die am 29. Juni in Wilhelmshaven ausgespielt wird.

Die erste Mannschaft mit den Spielern Sarah Evers, Alena Schreiber, Sven Musiol und Peter Korfmann, die bereits im vergangenen Jahr die Beachvolleyballszene in Niedersachsen dominiert hat und somit Favorit in dieser Vorrunde war, setzte sich souverän durch. Auch die neu formierte zweite Mannschaft mit Jennifer Kniller, Viola Thelemann, Jakob Korfmann, Patrick Müller und Björn Hagestedt qualifizierte sich für die Endrunde.

Der betreuende Lehrer Martin Kumpmann hofft, dass die Schüler intensiv die Beachvolleyballanlage des TV Jahn Delmenhorst zum Training nutzen. Schließlich wolle man die Platzierungen zwei und vier des Vorjahres verteidigen, so Kumpmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.