• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

iOS-Rangliste: Bei Gamern gefragt: Das Leben meistern und Nägel designen

14.01.2021

Berlin (dpa-infocom) - Wieder einmal geht es in den iOS-Games-Charts ganz schön vielfältig zu. Ob ein Spiel über das Leben an sich, ein Autorennspiel oder ein digitales Nagelstudio - kaum eine Vorliebe geht in dieser Woche leer aus.

Auch ein echter Brettspiele-Klassiker in Form einer App ist dabei: In "Das Spiel des Lebens 2" für das iPhone übernehmen die Spieler eine bestimmte Spielfigur und führen sie durchs Leben. Natürlich kommt es darauf an, die Ereignisse positiv zu beeinflussen.

Rasant wird es in dem Spiel "Gear Race 3D", bei dem man in aufregenden Rennen seine Kontrahenten besiegen muss. Nutzern stehen dabei eine Vielzahl an Fahrzeugen und Rennstrecken zur Verfügung.

In dem Spiel "Nagelstudio 3D" müssen die Spieler das beste Nagelstudio des Jahres eröffnen. Es gilt, die Nägel der Kunden zu feilen, schneiden, lackieren, und zu polieren. Nur gute Arbeit wird von den Kunden gewürdigt.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games

© dpa-infocom, dpa:210113-99-07638/4

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.