• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Angebote: Seestadt macht im Netz von sich reden

09.06.2020

Bremerhaven Bremerhaven ist durchaus kein Einzelfall: Auch andere deutsche Großstädte sind darum bemüht, im Internet von sich reden zu machen. Ansprechen wollen sie dort nicht nur Tagesgäste, sondern auch Urlauber, die sich vorstellen können, etwas länger zu bleiben.

Die Seestadt-Touristiker setzen praktisch seit der ersten Stunde auf diese Möglichkeit, die Vorzüge Bremerhavens einem möglichst großen Publikum anzubieten. Sie sind bei Facebook, Instagram und Twitter, aber auch Youtube darf in dieser Auflistung wohl nicht fehlen.

Die Corona-Pause haben Mitarbeiter der Erlebnis Bremerhaven GmbH nun zu einem weiteren Schritt genutzt, der eigentlich längst hätte vollzogen sein sollen. Jetzt war endlich Zeit dafür, alles umzusetzen. Ab sofort also betreibt die Tourismusgesellschaft nun auch eine Präsenz beim Sozialen Netzwerk Pinterest. Diese visuelle Suchmaschine zählt laut Erlebnis GmbH zu den reichweitenstärksten Anwendungen weltweit, wird allein in Deutschland von rund sieben Millionen Menschen regelmäßig genutzt.

Bei Pinterest finden interessierte Nutzer gegenwärtig 24 thematisch sortierte, digitale Pinnwände, an denen bereits 375 Pins aufrufbar sind. „Wer auf einen Pin klickt, landet in den meisten Fällen auf Geschichten, die sowohl im eigenen Blog ,Logbuch Bremerhaven’ als auch auf ,aboutcities’ erzählt werden“, sagte eine Mitarbeiterin der Touristik.

Zufrieden mit dem eingeschlagenen digitalen Weg ist Erlebnis-Geschäftsführer Dr. Ralf Meyer. „Wir stärken mit Pinterest unsere Sichtbarkeit im Internet und bespielen jetzt alle wichtigen Kanäle in den Sozialen Netzwerken,“ so Meyer.

„Zwei Drittel unserer ersten Besucher kommen mit mobilen Geräten auf die Seiten, nur ein Drittel nutzen den eigenen PC oder den im Büro“, ergänzten Mailin Knoke und Tanja Mehl, Social-Media-Verantwortliche bei der Touristik.

Gut angenommen wird darüber hinaus das 2017 aufgeschlagene Logbuch Bremerhaven. Seitdem wurde es annähernd 80 000 Mal geklickt – ein gutes Ergebnis.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.