• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Bundesliga-Tippspiel macht Winterpause

18.12.2007

OLDENBURG Spannend wurde es noch mal zum Schluss: Nachdem der FC Bayern München zu Beginn der Saison einen Blitzstart hingelegt hatte, konnte Werder Bremen im Endspurt kräftig aufholen. Ganz knapp reichte für Bayern, die nur aufgrund des besseren Torverhältnisses Herbstmeister in der Fußball-Bundesliga wurden.

Auch im Bundesliga-Tippspiel der NWZ wurde es am letzten Spieltag der Hinrunde noch mal richtig eng. Mit 14 Punkten sicherte sich Jürgen Meuser den Spieltagssieg vor Volker Mennen und Günther Reineberg mit jeweils 13 Punkten. Damit konnte sich Jürgen Meuser den Kasten Bier als Spieltagspreis sichern.

In der Gesamtwertung erarbeitete sich Thomas Siggelkow mit 158 Punkten einen kleinen Vorsprung vor der Konkurrenz. Auf den Plätzen landeten Jürgen Tiedemann und Marco Weber mit je 152 Punkten, Axel Ostendorf mit 149 Punkten, Florian Prill und Michael van Thiel mit jeweils 148 Punkten.

Unter den NWZ-Sportredakteuren liegt Steffen Szepanski vorn: Er erzielte in der Hinrunde 132 Punkte. Ihm folgen Jürgen Schultjan (128 Punkte) und Henning Busch (126 Punkte). Mit dieser Gesamtwertung verabschiedet sich das NWZ-Tippspiel in die Winterpause. Die Rückrunde startet am 1. Februar.

www.NWZonline.de/tippspiel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.