• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

"Generalschlüssel" für das Web: Chip-Spezialist G+D tritt Identitätsplattform Verimi bei

11.12.2017

Berlin (dpa) - Die Identitätsplattform Verimi großer deutscher Konzerne bekommt einen Neuzugang mit Erfahrung bei Sicherheitstechnologie. Als zehntes Mitglied trat der Gruppe die Firma Giesecke+Devrient bei.

Das Unternehmen ist unter anderem stark im Geschäft mit Sicherheitschips für Bankkarten und SIM-Modulen in Handys.

Die Idee hinter Verimi ist eine Art "Generalschlüssel" für Web-Dienste: Der Nutzer registriert sich bei der Plattform und kann sich damit bei verschiedenen Anbietern einloggen. Unter den Mitgliedern sind die Allianz, Daimler, der Medienkonzern Springer, die Deutsche Bank, die Bundesdruckerei, die Deutsche Telekom und die Lufthansa. Am Montag wurde in Berlin offiziell der Gesellschaftervertrag unterzeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit Anfang Dezember wird eine Vorversion der Log-In-Funktion in einem Pilotprojekt getestet, wie Verimi mitteilte. Die Markteinführung ist für Frühjahr 2018 geplant.

In Deutschland gibt es auch eine Log-In-Allianz um die Fernsehkonzerne RTL und ProSiebenSat.1 sowie United Internet (web.de, GMX). Die Plattformen wollen einen europäischen Gegenpol zu US-Plattformen wie Facebook, Google oder Twitter bieten, die ebenfalls die Identifikation über verschiedene Dienste hinweg anbieten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.