• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Mit Google auf den Mars „fliegen“

19.08.2014

Mountain View Zum zweiten Geburtstagsjahr der Landung des Mars-Rovers Curiosity auf dem Roten Planeten kann man in Googles „Maps“-Dienst nun die Erde verlassen. In der neuesten Version wurde der Kartenservice um Mars und Mond ergänzt. Die digitalen Himmelskörper enthalten die Namen aller wesentlichen Krater.

Um die neuen Karten zu nutzen, muss man in Google Maps zunächst in den „Earth“-Modus wechseln, komplett herauszoomen und kurz abwarten. Am unteren Rand des Bildschirms tauchen dann die Icons für Mars und Mond auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.