• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Großes Interesse an WhatsApp-Service

29.08.2017

Oldenburg Mehr als 1400 Leser haben sich am vergangenen Wochenende für den neuen WhatsApp-Service der NWZ angemeldet, nachdem wir in der Samstagsausgabe darüber berichtet hatten. Rund 2500 Nutzer sind es nun insgesamt. Vielen Dank für das Vertrauen! Was etwa die Ermittler der Soko „Kardio“ zur Mordserie des ehemaligen Krankenpflegers Niels Högel herausgefunden haben, haben wir unseren Lesern topaktuell am Montagvormittag als Nachricht aufs Smartphone geschickt.

Das große Interesse ist Grund genug, diesen Service noch einmal etwas genauer vorzustellen. Für Fortgeschrittene, sozusagen. Wie Sie sich in nur drei einfachen Schritten für unseren kostenlosen Service anmelden können, wird Ihnen auf der Webseite www.NWZonline.de/whatsapp genau erklärt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie bis zu dreimal täglich aktuelle Meldungen aus der NWZonline-Redaktion. Natürlich schicken wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten auch am Wochenende und an Feiertagen.

Sie können auch selbst aktiv werden und nach Berichten suchen. Sie möchten beispielsweise etwas über die EWE Baskets Oldenburg wissen? Schicken Sie uns per WhatsApp Ihr Suchwort hinter einem Rautezeichen (#baskets, wie auf dem Foto rechts), und wenige Sekunden später erhalten Sie eine Nachricht mit den aktuellen NWZonline-Artikeln zu Ihrem Thema.

Natürlich können Sie per WhatsApp auch andere Mitteilungen direkt an unsere Onlineredaktion schicken – Hinweise auf Themen beispielsweise. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Falls Sie von unserem Service nicht überzeugt sind, werden Sie uns auch ganz einfach wieder los – eine Nachricht mit „Stop“ genügt. Probieren Sie unseren Service doch einfach mal aus.


Anmeldung für den WhatsApp-Service unter   www.nwzonline.de/whatsapp 
Timo Ebbers
Ltg.
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2151

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.