• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Dinklage

WETTBEWERB: Die Wahl fällt auf Kreutzmanns „Dinklager Ring“

07.12.2007

DINKLAGE „Dinklager Ring“: Diesen Namen trägt nun die neue, Ende 2006 fertig gestellte kommunale Entlastungsstraße (die NWZ berichtete) der Stadt Dinklage. Damit setzte sich der von dem Dinklager Heribert Kreutzmann eingereichte Namensvorschlag durch, und wurde schließlich ausgewählt.

Insgesamt waren im Rathaus der kleinsten Stadt im Kreis Vechta 29, größtenteils ernst gemeinte Namensvorschläge eingegangen. Deren Bandbreite der Ideen reichte von „Bürgermeister-Kolbeck-Ring“ über „Dinklager Landweg“ bis zu „Carl-Benz-Ring“.

Anfang des Jahres hatte Bürgermeister Heinrich Moormann (parteilos) die Einwohner Dinklages um Anregungen gebeten, und als Lohn für die Mühe Gutscheine ausgelobt. Einen davon erhielt vor Ort der „Namensgeber“ Kreutzmann. Der zweite Gutschein ging an Franz-Josef Heitmann.

Mehr Informationen auch unter www.dinklage.de

Namensgeber sieht seine

Idee auf der

Beschilderung umgesetzt

„Dinklager Ring“: Diesen Namen trägt nun die neue, Ende 2006 fertig gestellte kommunale Entlastungsstraße (die NWZ berichtete) der Stadt Dinklage. Damit setzte sich der von dem Dinklager Heribert Kreutzmann eingereichte Namensvorschlag durch, und wurde schließlich ausgewählt.

Insgesamt waren im Rathaus der kleinsten Stadt im Kreis Vechta 29, größtenteils ernst gemeinte Namensvorschläge eingegangen. Deren Bandbreite der Ideen reichte von „Bürgermeister-Kolbeck-Ring“ über „Dinklager Landweg“ bis zu „Carl-Benz-Ring“.

Anfang des Jahres hatte Bürgermeister Heinrich Moormann (parteilos) die Einwohner Dinklages um Anregungen gebeten, und als Lohn für die Mühe Gutscheine ausgelobt. Einen davon erhielt vor Ort der „Namensgeber“ Kreutzmann. Der zweite Gutschein ging an Franz-Josef Heitmann.

Mehr Informationen auch unter www.dinklage.de

Namensgeber sieht seine

Idee auf der

Beschilderung umgesetzt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.