• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Ortslandvolkverband: Aufgaben auf vielen Schultern verteilen

17.02.2017

DÖtlingen Umstrukturierung und Umbesetzung des Vorstandes – damit beschäftigte sich der Ortslandvolkverband Dötlingen während der Jahreshauptversammlung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach neun Jahren im Vorstand trat Uwe Abel nicht erneut als Vorsitzender des Ortslandvolks zur Wahl an. 1999 sei er eingetreten, erst als zweiter Vorsitzender. Im Februar 2011 rückte er dann an die Spitze. Eine lange Zeit wie Abel fand, Zeit in der viel passiert ist und ganz anders als geplant verlief. Das schilderte Abel anhand seiner eigenen Betriebsentscheidungen: Erst habe er einen Kuhstall angebaut, dann stieg er aber in die Schweinemast ein. „Aber es kam anders“, meinte Abel. Heute werden im Betrieb noch 1400 Mastschweine versorgt. Nach dem Eheglück mit Iris richtete er das Hof-Café ein und stellte den Hof mit Ausrichtung auf Tourismus um. So schnell wie möglich wollen sie einen Bauerngolfplatz eröffnen. „Was ich sagen will ist, dass man nicht in die Zukunft blicken kann. Aber es gibt immer Chancen, etwas aus neuen Gegebenheiten zu entwickeln“, schloss Abel.

Nach dem Ausscheiden Abels konnte kein direkter Vorsitzender gewählt werden. „Dafür konnten wir niemanden finden“, erklärte Helge Vosteen. „Damit sind wir alle Ansprechpartner und besetzen verschiedene Schwerpunkte. „Die Verteilung Aufgaben werden auf mehrere Schultern verteilt. Gewählt wurden Helge Vosteen, Jörg Lüschen, Andre Schröder-Brockshus, Helge Kolweyh, Oliver Höfel, Michael Garms, Fokke Stöver, Dietz Wiechers und Björn Abel. Kolweyh und Lüschen werden das Ortslandvolk im Bau-, Straßen- und Verkehrsausschuss im Rat der Gemeinde Dötlingen vertreten – Höfel und Vosteen im Kreisvorstand.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.