• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Fußballclub: Bei Sportplatzsanierung am Ball

09.03.2013

Hockensberg Frischen Wind bringt die abgeschlossene Sanierung des Sportplatzes in Hockensberg mit sich. Das wurde am Donnerstagabend während der Generalversammlung des Fußballclubs Hockensberg im Vereinsheim deutlich. Vor 22 der 60 Mitglieder skizzierte Vorsitzender Uwe Pick­lapp das ereignisreiche Clubjahr. Bei der Sanierung der Sportanlage bis Oktober wurde der gesamte Platz umgepflügt, neu vermessen, mit Gefälle versehen und dann wieder angesät. Dafür wurden 8500 Euro investiert, die der Verein allein nicht schultern konnte.

Obwohl die Fläche in privater Hand liegt, gab die Gemeinde einen Zuschuss. Auch Grundstückseigentümerin Astrid Busch übernahm einen großen Anteil. „Den Rest des Betrages können wir in kleinen Raten abzahlen“, bedankte sich der Vorsitzende. Dank sagte er auch der Feuerwehr Brettorf für das Bereitstellen einer Wasserpumpe zur Bewässerung und dem TV Brettorf für eine Beregnungsanlage, die leihweise genutzt werden konnte.

Mit dem Spielbetrieb wollen die FC-Kicker auf dem Platz zur neuen Saison ab Juli beginnen. Bis dahin soll auch die Trainersuche abgeschlossen sein. Bislang coachen die Spielertrainer Karsten Hintz und Thomas Hoppe die Vereinsfußballer.

Neue Kassenwartin ist Ute Prophel. Vier Jahre hatte Elke Gutzeit das Amt inne. Wiedergewählt wurden Vorsitzender Uwe Picklapp, 2. Vorsitzender Markus Prophel, Schriftführer Thomas Hoppe und Obmann Andre Hortmanns.

In Sachen Mitgliederwerbung will der Vorstand neue passive Mitglieder gewinnen „Bei den Spielen sind immer sehr viele Zuschauer. Der Beitrag für Passive ist nur 15 Euro“, so Picklapp. Als nächstes größeres Projekt steht die Sanierung und Verschönerung des Vereinsheims an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.