• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Bingo-Bär: Freikarten für Leser der NWZ

03.05.2018

Dötlingen Er ist als Glücksbringer gefragt: Michael Thürnau, besser bekannt als „Bingo-Bär“ der Umweltlotterie im NDR-Fernsehen, verhilft vielen Menschen im Norden zu Erfolgserlebnissen. Nun spielt er exklusiv Bingo mit Leserinnen und Lesern der Nordwest-Zeitung. Die NWZlädt dazu ihre Abonnenten an diesem Freitag, 4. Mai, ins Landhotel Dötlingen, Rittrumer Kirchweg 6 in Dötlingen, ein. Von 15 Uhr an wird der 54-Jährige dort exklusiv mit den Leserinnen und Lesern Bingo spielen. Sie zahlen also keinen Eintritt. Das nötige Equipment wird der Moderator, der in der Region lebt, mitbringen. Ebenso eine gehörige Portion gute Laune, die mit Sicherheit auf die Gäste überspringen wird.

Begrüßt werden die Leserinnen und Leser von Dötlingens Bürgermeister Ralf Spille. Für eine musikalische Einlage sorgt das Chörchen unter der Leitung von Markus Häger.

Interessierte können sich maximal zwei Tickets unter Telefon 0441/9988-01 anfordern und sich auf die Gästeliste fürs Bingo-Spiel setzen lassen. 

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.