• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Am 3. Oktober öffnen sich wieder Pforten

02.10.2018

Dötlingen Blumen, Bäume und dazwischen Kunst und Musik: Das bietet wieder der nächste Aktionstag der Dötlinger Gartenkultour. Galerien, Ateliers, Privatgärten, Gärtnereien und Cafés in der Gemeinde Dötlingen und umzu gewähren Besuchern am Mittwoch, 3. Oktober, zwischen 11 und 18 Uhr Eintritt.

Diese Künstler öffnen ihre Türen: Atelier Anne Hollmann, Zum Wittensand 4, Ostrittrum; Die Galerie im Heuerhaus, Rittrumer Kirchweg 4, Dötlingen; Galerie „De Moler“, Oher Kirchweg 26, Geveshausen; Galerie Tusculanum, Rittrumer Kirchweg 5, Dötlingen; Geveshauser Blickfänge, Huntloser Straße 14, Geveshausen; Hof Schweers, Rittrumer Straße 6, Ostrittrum; Hossein Razagi, Bildhauer, Schulweg 30, Neerstedt; Kunsthaus Dötlingen, Dorfring 12, Dötlingen; Müller-vom-Siel-Kate, Rittrumer Kirchweg 1b.

Folgende Privatgärten öffnen die Pforten: Bauerngarten am See, Jutta und Karl-Heinz Meyer, Karkbäk 3, Dötlingen; Stauden-Oase, Christa und Heinz-Werner Tönjes, Zur Feldhorst 11, Bergedorf; Hof-Garten, Martina und Dieter Suhrkamp, Haferkampstraße 14, Sandhatten; Bäumegarten, Irmgard Voss-von Stebut und Bernd Voss, Rahmanns Weg 5, Hockensberg; Stein- und Wassergarten, Familie Krüger, Am Kürk 10, Simmerhausen. Außerdem öffnet Pflanzenhof Schachtschneider an der Iserloyer Straße in Aschenstedt.

Zusätzlich können Besucher um 11 Uhr entweder an einer Fahrradtour oder an der Gästeführung mit Anne Hollmann „Künstlerkolonie Dötlingen gestern und heute“ sowie um 14 Uhr an einem Dorfspaziergang teilnehmen. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz „Zur Loh“ in Dötlingen. Dort ist auch das Gästeführer-Team vertreten, um Besucher ausführlicher zu informieren.


     www.doetlinger-gartenkultour.de 
Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.