• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Familie: Gelassen im Trubel des Familienalltags

11.08.2017

Dötlingen Immer wieder kommt man als Elternteil in Situationen, in denen man nicht weiter weiß und sich dann völlig anders verhält, als man es sich eigentlich vorgenommen hatte. Damit solche Situationen in Zukunft besser gelöst werden können, bietet der Präventionsrat der Gemeinde Dötlingen in Kooperation mit den Kindertagesstätten und Grundschulen der Gemeinde wieder einen Elternkursus an.

Unter dem Thema „Starke Eltern – Starke Kinder“ finden im Kindergarten „Dötlinger Strolche“ zehn Termine mit der Diplom-Psychologin Annette Ueberschär statt.

Ab dem 19. Oktober werden jeweils donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr neue Wege und Lösungen erarbeitet, mit den Problemen umzugehen.

Der Kursus ist vor allem für Eltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter interessant. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro. Ermäßigungen sind möglich.

Anmeldungen werden bis zum 28. September im Neerstedter Rathaus an der Hauptstraße 26 oder von Ina Schäfer (Telefon 04432/950-135) entgegen genommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.