• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Jetzt hat die Kate ihre Hinweistafel

04.06.2019

Dötlingen Der Antrag für die Hütchen-Hinweistafel auf die Müller-von-Siel-Kate in Dötlingen stellte Thea Freiberg schon vor zweieinhalb Jahren. Nun ist der Hinweis mit den wichtigsten Daten auf die von Georg Bernhard Müller vom Siel 1896 gegründete Malschule für Bremer Bürgertöchter im Boden verankert.

Bis 1898 nutzten auch freie Künstlerinnen das Haus als Wohn- und Atelierraum. Im April 2015 startete die Dötlingen-Stiftung die grundlegende Sanierung des Gebäudes am Rittrumer Kirchweg. Heute ist die Müller-vom-Siel-Kate wieder Treffpunkt für Kunst.

Das Ganze hat seinen Preis. Das Hütchen-Hinweissystem war im Rahmen der Dorferneuerung Dötlingen erarbeitet worden. Überall im Ort stehen die auffallenden Hinweistafeln. Für 2500 Euro konnte die ergänzende Tafel nun durch die Gemeinde angeschafft und aufgestellt werden. „Das ist für uns ganz wichtig, denn nicht alle wissen, um was es sich bei der Kate für ein geschichtsträchtiges Haus handelt und welche Bedeutung es für die Kunst in Dötlingen hat“, so Freiberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.