• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Neuer Vorstand bewahrt Vermächtnis

08.12.2018

Dötlingen /Hockensberg „Wir werden sein Vermächtnis bewahren und weiterführen“, sagte Erika-Janna Wieker, die Witwe des Dötlinger Unternehmers Heinz Wieker.

Zur Vorstandssitzung der Heinz-Wieker-Stiftung hatte sich der neue Vorstand, bestehend aus Erika-Janna Wieker, Alfred Bredehöft und Andreas Fitterer, eingefunden. Nach dem Tod des alleinigen Vorstandsmitglieds und Gründers Heinz Eilert Wieker aus Hockensberg waren sie in den Vorstand der Wieker-Stiftung gerückt.

Die Anschaffung eines mobilen, barrierefreien Toilettenwagens für die Lebenshilfe Wilhelmshaven-Friesland sowie die Befestigung der denkmalgeschützten Wallanlagen im Schlosspark in Wittmund waren die größten Einzelprojekte, die die gemeinnützige Heinz-Wieker-Stiftung im vergangenen Jahr in Angriff genommen hatte und finanziell unterstützen konnte. Der größte Teil der Zuwendungen ging an Städte und Gemeinden zur Aufforstung von Flächen und der Anpflanzung von Bäumen. Darunter fielen 2017: Hatten, Goldenstedt, Wiesede, Hude, Ganderkesee, Großenkneten, Worphausen und Wardenburg.

Der Zweck der Stiftung ist die Förderung des Umwelt- und Landschaftsschutzes, des Denkmalschutzes sowie der Einrichtungen der Jugend- und Altenpflege.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.