• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Jugendgruppe lädt zum Gottesdienst

05.06.2019

Dötlingen „Joschy und die Engel“ – das ist eine seit etwa sechs Jahren bestehende Jugendgruppe, die sich an jedem Freitag, 18.30 bis 21.30 Uhr, im Dötlinger Jugendhaus trifft. Erstmals hat sich diese Gruppe vorgenommen, einen Jugendgottesdienst zu machen. Thema wird am Freitag, 14. Juni, ab 19.30 Uhr in der St. Firminus-Kirche das Kirchentagsmotto 2019 sein: „Was für ein Vertrauen“.

„Das ist keine selbstverständliche Idee, da sich etliche Gruppenmitglieder nicht sicher sind, ob es diesen Gott wirklich gibt und ob diese Frage etwas mit ihnen selbst zu tun hat“, erläutert Jugenddiakon Jochen Wecker. Vertrauen sei für junge Menschen ein großes Thema: Kann ich dir vertrauen? Kann ich mir selbst vertrauen? Und Gott – kann ich diesem unfassbaren, unsichtbaren, meist unspürbaren Gegenüber vertrauen?

Regelmäßig finden sich bei den Treffen bis zu 25 Teilnehmer zwischen zwölf und 20 Jahren ein, um „abzuhängen“, zu spielen oder zu kochen. Ausflüge (Kartbahn, Bowling) oder Debatten gehören dazu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.