• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Kleiner Flitzer im Feuerwehr-Fuhrpark

03.06.2019

Dötlingen Die Aktion „Mobilität für die Region“ lobte die Volksbank Wildeshauser Geest eG Ende des vergangenen Jahres im „Voting- VRmobil“ aus. Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Wildeshauser Geest konnten sich an der Abstimmaktion per Internet beteiligen und insgesamt zwei „VW up!“ gewinnen. Die beiden Gewinner standen im Dezember fest: Mit 9658 Stimmen hatte der TV „Gut Heil“ Brettorf ganze Arbeit geleistet. Aber auch der Förderverein der Feuerwehr Dötlingen brachte 8506 Stimmen zusammen. Damit war klar, dass die beiden Volksbank- „VW up!“ künftig für den Sport und für die Feuerwehr unterwegs sein werden.

Das erste der beiden Fahrzeuge konnte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dötlingen am örtlichen Feuerwehrhaus im Empfang nehmen. Marco Pundsack, Leitung Servicebank in Neerstedt, übergab den ersten „VW up!“ im Wert von 11000 Euro offiziell.

Am Feuerwehrhaus wird der kleine Flitzer künftig für vielfältige Nutzungen zur Verfügung stehen. Wie Gemeindepressewart Jannis Wilgen erklärte, steht der Wagen für Fahrten zu Ausbildungs- und Fortbildungszwecken zur Verfügung oder immer auch dann, wenn die Kinder- oder Jugendfeuerwehr einen Bedarf anmeldet.

Pundsack und Kundenberaterin Karin Abel, Stephanie Rykena und Uwe Spille vom TV Brettorf sowie der Vorsitzende des Fördervereins, Sascha Henning, und Jannis Wilgen waren nach Wolfsburg zur Fahrzeugentgegennahme gereist. Insgesamt 22 „VW up!“ wurden übergeben. Die Übergabe beim TV Brettorf steht demnächst an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.