• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

FEST: Doris Mutke schafft es

13.05.2008

NEERSTEDT Doris Mutke errang am Sonnabend die Königswürde der Damen im Neerstedter Schützenverein. „Sie hat jahrelang darauf gefiebert. Endlich hat sie es geschafft“, so Vereinsvorsitzender Helmut Kläner bei der Proklamation vor vielen Zuschauern. Doris Mutke eroberte gleich im ersten Schießdurchgang mit 34 Ringen den Thron, denn besser als sie schossen nur zwei ehemalige Königinnen, die noch der Sperrfrist unterlagen. Ihre direkte Amtsvorgängerin Anja Bruns wurde mit 38 Ringen und 26 Ringen im Stechen 1. Adjutantin. Ex-Königin Hella Ahrens erzielte 38 Ringe und 25 Ringe im Stechen, so dass sie 2. Adjutantin wurde.

Als neue Jugendkönigin wurde am Sonnabend Carola Jacobs gefeiert. Ihr reichten 27 Ringe zum großen Triumph. Mit 28 Ringen wurde Ex-Königin Stefanie Gerken 1. Adjutantin. Der gerade abgetretene Jugendkönig Patrick Köhrmann erkämpfte sich mit 27 Ringen die 2. Adjutantenposition.

Beim Königsschießen der Kinder traten 16 Jungen und Mädchen an. Den entscheidenden Treffer landete Christoph Steenken. Nach der Krönung wählte er Andrea Grashorn und Lina Schulenberg als Ehrendamen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.