• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Face to Face spielt bei Grün-Weißen

27.09.2006

NEERSTEDT

Zwei VIP-Tickets gibt’s zu gewinnen. Die Party der TVN-Handballer steigt am 14. Oktober. NEERSTEDT/USU - Werder-Fans dürften sich auch wohl fühlen, aber vorrangig sind am Sonnabend, 14. Oktober, Handball-Fachsimpeleien am Rande des Tanzparketts zu erwarten. Die dritte „Grün-Weiße-Nacht“ stellt der Förderkreis der Handballer des TV Neerstedt auf die Beine. Ab 20 Uhr heißt es im Dötlinger Hof in Dötlingen „Vorhang auf“ für eine lange Partynacht.

Musikalisch vertraut der Veranstalter auf die Live-Band Face to face, die schon in den letzten Jahren ihr musikalisches Können erfolgreich unter Beweis gestellt hat. Beim Überraschungsgast deuten die Neerstedter nur an, dass er „die Stimmung ganz sicher zum Kochen bringt“. Parallel zum Programm gibt es in der Zeit zwischen 20 und 21 Uhr eine Verlosung von zwei VIP-Eintrittskarten für das ausverkaufte Fußball-Champions-League-Spiel zwischen Werder Bremen und Lefski Sofia. Karten für die Grün-Weiße Nacht gibt es im Vorverkauf bei Rudolf Dohle, Hildburg Schulenberg und Karin Abeln.

www.tvneerstedt.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.