• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Braaklander Reitlcub: Positive Entwicklungen trotz Corona-Krise

19.10.2020

Neerstedt Auch der Braaklander Reitclub musste ab Mitte März wegen des Corona-Lockdowns den Betrieb herunterfahren. Nun wurde er wieder aufgenommen: Dies und mehr stellte Vorsitzende Silke Diers während der Jahreshauptversammlung in der Reithalle in Neerstedt vor.

Bis 6. Mai wurde kein Reitunterricht angeboten. Die Ponyschule startete wieder Anfang Juli. Probleme gebe es durch die gültigen Corona-Regeln nicht, „der Betrieb läuft relativ reibungslos“, so Diers.

Vier Lehrgänge konnten durchgeführt werden. Weitere, die wegen der Corona-Krise ausfallen mussten, sollen später nachgeholt werden. Das Geländereitertraining ist für das Frühjahr geplant, die Abzeichenlehrgänge und neuen Pferdeführerscheine „Umgang und Reiten“ ab Mai. Nach Möglichkeit soll ein Erste-Hilfe-Kursus für Kinder im November, ein Erste-Hilfe-„Fresh Up“ für Erwachsene ab Frühjahr angeboten werden.

Sehr gefragt sei die Ponyschule für Kinder ab vier Jahre. Für das reitpädagogische Angebot wurde ein neues Pony gekauft und ausgebildet. Das spezielle Unterrichtskonzept des Braaklander Reitclubs erfreue sich ebenfalls zunehmender Beliebtheit, weshalb das Angebot erweitert wird: Für den Montag wird eine Ponyreitgruppe geplant für Kinder, die zwischen der Ponyschule und dem Longenunterricht stehen. Eine Reitgruppe ist ebenfalls für Montag geplant, sowie feste Springgruppen im Winter. Die Gruppe für Stangenarbeit für Anfänger und junge Pferde trainiert um 18, die Gruppe Springen für Fortgeschrittene um 19 Uhr.

Dank steigender Mitgliederzahlen und der aktuellen Konzeptentwicklung sei die Finanzlage positiv, berichtete Jürgen Diers. War er zuvor kommissarischer Kassenwart, wurde er nun offiziell gewählt. Die damit freiwerdende Stelle des zweiten Vorsitzenden übernimmt Melanie Riedel. Jasmin Wille ist neue Kassenprüferin, Schriftführerin bleibt Marlies Meinen. Allgemeine Vertreterin zur Unterstützung der Vorstandsarbeit ist Ylva Grössler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.