• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Unfall in Neerstedt: 14-Jähriger nach Kollision mit Bus lebensgefährlich verletzt

28.10.2020

Neerstedt Blaulicht am Dienstagmorgen auf der Kirchhatter Straße kurz vor Neerstedt: Dort ist ein 14-Jähriger aus der Gemeinde Dötlingen durch einen Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Jugendliche wurde von einem Linienbus angefahren.

Gegen 6.50 Uhr befuhr ein 67-jähriger Linienbusfahrer aus der Gemeinde Hatten die Kirchhatter Straße (Landesstraße 872) in Richtung Neerstedt. Vor ihm fuhr ein bislang unbekannter Lkw. Nachdem der Lkw den Ziegeleiweg passiert hatte, betrat der 14-jährige Fußgänger nach bisherigen Erkenntnissen unvermittelt die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Es kam zum Zusammenstoß des Fußgängers mit dem Linienbus.

Nachdem ein First-Responder des Landkreises Oldenburg Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt hatte, wurde der 14-Jährige infolge einer notärztlichen Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Der 67-jährige Busfahrer erlitt einen Schock. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Während der Versorgung des 14-Jährigen sowie der umfangreichen Verkehrsunfallaufnahme kam es zu einer Sperrung der Unfallstelle, die gegen 9.30 Uhr aufgehoben wurde. Zu dem Zeitpunkt reichte der Stau rund einen halben Kilometer bis zur Einmündung Rahder Sand.

Der bislang unbekannte Fahrer des Lkw wird gebeten, sich als Zeuge mit der Polizei in Wildeshausen unter Telefon  0 44 31/94 10 in Verbindung zu setzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.