• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Wilder Westen lockt die Besucher an

01.10.2019

Neerstedt Der Wilde Westen hielt am Sonntag beim Wohn- und Ferienhaus in Neerstedt Einzug. Cowboys und Indianer sorgten für ein buntes Bild beim Fest der Einrichtung. Trotz des anhaltenden Regens zeigte sich Einrichtungsleiterin Christiana Schulz vom Zuspruch noch positiv überrascht. „Angesichts des Dauerregens fanden noch viele den Weg zu uns“, sagte sie.

Auf dem Gelände der Pflegeeinrichtung für Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen hatte das Mitarbeiterteam eine Budenstadt aufgebaut. An Spielständen für Jung und Alt galt es, eine Reise durch den „Wilden Westen“ zu unternehmen. Vom Kühemelken über Ponycyclereiten bis zum Hufeisenwerfen reichten die Anforderungen, um als Lohn das Cowboy-Diplom zu erhalten.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch mit entsprechenden Spezialitäten gesorgt. Den Musikpart übernahm Country-, Folk- und Rock-Sänger Tom Hardy.

Ein großes Quiz um das Leben der Cowboys und eine Modenschau mit den „heißesten Fetzen aus dem Wilden Westen“, vorgestellt von Bewohnern und Mitarbeitern, rundeten den Tag in Neerstedt ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.