• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

In Ostrittrum für guten Zweck verkauft

03.12.2019

Ostrittrum /Oldenburg Bei einer Landpartie im Sommer auf dem Hof Schweers in Ostrittrum haben die Frauen des Inner-Wheel-Clubs Oldenburg mit dem Verkauf von Taschen, Schuhen und Tüchern 2000 Euro eingenommen. Jetzt haben Präsidentin Birgit Kaulvers und Vizepräsidentin Monika Grashorn die Summe an Ute Dorczok übergeben. Sie ist für das neue Kiola-Haus in Oldenburg gedacht, in dem künftig Kinder mit Beeinträchtigungen zeitweise aufgenommen werden können, damit sich die pflegenden Eltern erholen.

Durch die NWZ-Weihnachtsaktion war der Inner-Wheel-Club auf das große Vorhaben der Diakonie aufmerksam geworden. Die Mitglieder durchforsteten ihre Kleiderschränke. Schnell war der Stand auf der Ausstellung „Lust auf Sommer“ mit einer breiten Auswahl gehobener Second-Hand-Artikel gefüllt. Kaulvers und Grashorn danken ihren Club-Kolleginnen, dass sie sich für den guten Zweck von so vielen Schätzen aus ihren Schränken getrennt haben.

Die Übergabe fand vor dem Rohbau des neuen Kiola-Hauses am Dohlenweg in Oldenburg statt. Derzeit bekommt das Dach seine Auflage und die Außenverschalung wird angebracht.

Viele Familien aus der ganzen Region warten sehnlich auf die Fertigstellung, berichtet die künftige Einrichtungsleiterin Ute Dorczok. Einmal für kurze Zeit ausruhen und Kraft schöpfen, hilft den Familien, die Pflege des behinderten Familienmitgliedes weiterhin zu schultern.


     www.kiola.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.