• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

Kreistagswahl: Uwe Krebs und Ralf Spille als Kandidaten

01.06.2011

DöTLINGEN Uwe Krebs und Ralf Spille schickt die Dötlinger CDU als Kandidaten für die Kreistagswahl am 11. September 2011 in den Wahlkampf. Am Montagabend sprachen sich die Unionskommunalpolitiker im Schützenhof „Unter den Linden“ in Dötlingen während einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit für diesen Wahlvorschlag aus.

Uwe Krebs wird dabei auf der Unionsliste im Kreis auf dem ersten Platz antreten. Wie Torsten Schwarting, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes, dazu erklärte, erhält die Dötlinger CDU den ersten Listenplatz, der zweite geht an Harpstedt, Platz drei und vier an Wildeshausen und der fünfte Listenplatz wieder an Dötlingen usw.. Platz fünf wird Ralf Spille ausfüllen, der erst kurz vor der Mitgliederversammlung seine Zustimmung zur Kandidatur signalisiert hatte.

Schwarting erklärte, dass sich Vorstand und Fraktion am 18. Mai auf diesen Wahlvorschlag geeinigt hätten, nachdem Jens Heinefeld eine erneute Kandidatur ausgeschlagen hatte. Bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung nahmen die Unionsmitglieder den Vorschlag an.

Vor der geheimen Wahl der beiden Kandidaten entspann sich eine rege Diskussion um die Besetzung der Liste. Aus den CDU-Reihen wollten einige Mitglieder lieber Ralf Spille auf dem ersten Listenplatz sehen. Schließlich einigte man sich dann doch auf die Wahltaktik, Krebs über die Liste auf Platz eins ziehen zu lassen und Ralf Spille aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades über Direktstimmen in den Kreistag zu bringen. Ob diese Rechnung aufgeht, wird der Wahlausgang zeigen.

Zuvor hatte Bürgermeister Heino Pauka in einer Power-Point-Präsentation neueste Eckdaten rund um die Gemeinde vorgestellt. In einem ausführlichen Vortrag stellte Elke Brunotte die Rahmenbedingungen der Kommunalwahlen in Niedersachsen vor.

Nach der Wahl der Kreiskandidaten stellten sich die acht neuen CDU-Kandidaten für die Gemeinderatswahl vor. Offiziell benennt die CDU die Wahlvorschläge am 27. Juni, 19.30 Uhr, im Schützenhof Dötlingen bei der Jahreshauptversammlung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.