• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Dötlingen

„Wildeshausen ist wie Griechenland“

16.06.2011

ASCHENSTEDT Lias Richter hat offensichtlich Mitleid mit dem Verurteilten. Vorsichtig flitzt der Sechsjährige nach vorn und drückt dem Zweimetermann zehn Cent in die Hand. Dann läuft er zurück und sucht Deckung hinter seiner Mutter. Dierk Garms legt das kleine Geldstück auf den Richtertisch. Richtig viel bringt ihm die Spende nicht: 800 Euro soll er berappen.

Eine Viertelstunde vorher: Schnellen Schrittes marschiert die Wache mit Trommelwirbel ins Bürogebäude von Garms Baustoffhandel in Aschenstedt. Unter den verdutzten Blicken der Angestellten geht sie zielstrebig in das Büro, in dem Garms gerade an seinem Computer sitzt. Minuten später ist er verhaftet. Die drei Wachsoldaten Klaus Henke, Harald Zierock und Ewald Bunjes sowie die Trommler Ulf Nehls und Alain Priser bringen ihn in einem Taxi zum Wildeshauser Rathaus.

„Staatsanwalt“ Heinrich „Heini“ Boning verliest die Anklage gegen Garms, den er als Wirtschaftskriminellen bezeichnet: „Sie sind der unterlassenen finanziellen Hilfeleistung angeklagt. Sie als stellvertretender Bürgermeister Dötlingens haben eine Hilfe für das Schwimmbad in Wildeshausen verweigert, obwohl da viele Bürger ihrer Gemeinde baden.“ Auch die Öffentliche Bücherei habe Garms nicht unterstützt.

Garms bestreitet die Vorwürfe nicht, aber er verteidigt sich damit, dass die Wildeshauser gar nicht mit Geld umgehen könnten: „Wildeshausen ist wie Griechenland!“

Am Ende muss Garms die Strafe akzeptieren, das Strafmaß handelt er auf 70 Euro runter. „Staatsanwalt“ Boning: „Dass Sie so großzügig sind, haben wir erwartet.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.