• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Donnerschwee

Mit 100 Jahren noch beim Turnen aktiv

08.10.2019

Donnerschwee Ihren 100. Geburtstag feierte am Samstag die Eisenbahnerwitwe Annemarie Barfuß. Sie wurde in Donnerschwee geboren und verbrachte dort ihre Jugendzeit. Die Jubilarin besuchte die Volksschule Bürgeresch. Nach Beendigung der Schulzeit war sie von 1935 bis 1968 als Hauswirtschafterin und Verkäuferin im Herrengeschäft „Tödter“ an der Langen Straße tätig.

1948 lernte sie ihren Ehemann Fritz kennen, der als Spätheimkehrer aus dem Krieg zurückkam. Das Paar heiratete 1950 in der Garnisonkirche. Ihr Ehemann war als Handwerker im Ausbesserungswerk der Deutschen Bundesbahn tätig. Er verstarb im Jahre 1975. Sie wohnt heute mit ihrem Sohn im Eigenheim in Ohmstede. Die Jubilarin erfreut sich bester Gesundheit.

Annemarie Barfuß ist seit 70 Jahren Mitglied in der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg und seit über 80 Jahren Mitglied im Turnverein Donnerschwee. Die Gruppe Fit und Aktiv 60Plus des Donnerschweer Turnvereins turnt regelmäßig einmal pro Woche im Gemeindezentrum der Versöhnungskirche. Hier treffen sich Damen und Herren zu gymnastischen Aktivitäten auf der Fläche, auf dem Stuhl, mit viel Musik, Gedächtnistraining oder asiatischen Bewegungsformen. Annemarie Barfuß gehört zu den Gründerinnen des Donnerschweer Turnvereins.

Zu ihren Hobbys gehören neben dem Turnen die Gartenarbeit und das tägliche Lesen der NWZ. Geburtstagsgrüße der Stadt Oldenburg überbrachte Bezirksvorsteherin Linda Mokros. Weitere Glückwünsche, Blumen, eine Urkunde und ein musikalisches Geburtstagsständchen überbrachten Helmut Fokkena, 1. Vorsitzender der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg, BSW-Stadtteilbetreuer Manfred Noll und BSW-Akkordeonspielerin Uschi Völge.

Gefeiert wurde der Geburtstag mit zahlreichen Gästen im Gesellschaftshaus Meyer in Nadorst.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.